weinflasche
weintrauben

Ruster Ausbruch

Furmint
Jahrgang: 2015

 

Goldgelb; in der Nase dichte Ananasfrucht und Mandarine, nuanciert und offen; kraftvoll, pikant und nervig, durch die frische Säure ausgependelt, bleibt lange am Gaumen.

Ausbruch ist über Jahrhunderte der Ausdruck in Rust für Süßwein der höchsten Güte. 1681 haben sich die Ruster Weinbauern das Freistadtrecht mit 500 Eimern (30.000l) Ruster Ausbruch und 60.000 Goldgulden erkauft. Ruster Ausbruch wurde auf den kaiserlich, königlichen Höfen serviert und hat bis heute nicht an seiner Aktualität verloren.

Empfehlungen:
Vorzugsweise in Kombination mit Edelschimmelkäse genießen!
Beste Trinktemperatur: 10°C.
Glasempfehlung: Chardonnayglas
Speiseempfehlung: Edelschimmelkäse, Gänseleber jeglicher Art zubereitet, hochwertiges Konfekt, Dessertkrationen aus hochprozentiger Schokolade (75% und mehr).
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2038

Auszeichnungen

FALSTAFF       94 PUNKTE
Á LA CARTE   94 PUNKTE

Technische Daten:

Ernte Mitte November 2015, Handselektion aus der Riede Gemärk.
Verarbeitung behutsames Maischen, 48 Stunden Maischestandzeit, sanfte Ganztrauben-Pressung, gekühlte Vergärung im Stahltank bei ca. 18°C über 36 Wochen lang, Filtration.
Abfüllung Februar 2017
Alkohol 10 % vol.alc
Säure 5,6 g/l
Restzucker 236,5 g/l -  süß
Formate 0,375 l
Verschluss Drehverschluss
Allergene Sulfate